Augmented Reality

Augmented Reality

Augmented Reality (AR) wird heute schon von Unternehmen eingesetzt, zum Beispiel in der Fertigung oder für die Zusammenarbeit von verteilten Teams. Die zweite Generation der Anwendungen ist schon deutlich marktreifer und lässt erkennen, welche Möglichkeiten AR heute und in Zukunft bietet.

Augmented Reality bezeichnet die computergestützte Erweiterung der Realität. Der Nutzer sieht die reale Umgebung und bekommt über ein Endgerät, wie eine AR-Brille oder ein Tablet, zusätzliche Informationen in Form von Grafiken, Daten oder Videos eingeblendet. Das unterscheidet AR von Virtual Reality, welche die Umgebung vollständig simuliert.

In der Fertigung können Mitarbeiter dank Augmented Reality unter anderem komplexe Montageanleitungen oder Wartungsaufgaben Schritt für Schritt nachvollziehen. Aufwendige Trainings werden reduziert und die Arbeit effizienter gestaltet.

Im Immobiliensektor können virtuelle Objekte im realen Raum projiziert werden. Dadurch wird eine abstrakte Idee greifbar und Komplexität in der Planung von Immobilien reduziert.

BICCnet setzt sich mit den Anwendungsmöglichkeiten von Augmented Reality auseinander und bringt traditionelle Unternehmen mit Dienstleistern aus dem AR-Umfeld zusammen.

Sascha Stöppelkamp

alle News

Keine anstehenden Termine gefunden.

zum Terminarchiv