EU-Unternehmensbefragung "Überprüfung der Empfehlung 2003/361/EG (KMU-Definition)"

Aktuell besteht die Möglichkeit für kleine und mittlere Unternehmen, sich in einer Unternehmensumfrage der EU-Kommission (Konsultation) zur geltenden KMU-Definition (Empfehlung 2003/361/EG) zu äußern. Es soll überprüft werden, ob die KMU-Definition zweckmäßig ist und ihre Ziele im gegenwärtigen wirtschaftlichen Umfeld erfüllt. Außerdem soll bewertet werden, wie angemessen die derzeitige KMU-Definition ist und wie ggf. die Empfehlung geändert werden müsste, um kleine europäische Unternehmen weiterhin durch gezielte Maßnahmen zu unterstützen.

Die Umfrage ist verfügbar unter https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/targetedsmedefinition. Dort rechts oben ggf. die deutsche Sprachversion auswählen. Die letzte Frist für die Einreichung der Antworten ist der 12. März 2018.

Bitte beachten Sie, dass diese Umfrage von den KMU selber ausgefüllt werden soll - vorzugsweise von solchen, die bereits die KMU-Definition anwenden mussten. Für die Beantwortung der letzten Frage können Sie den Partnercode DE00333 an Ihre Mitglieder weitergeben, damit diese ihn dort eintragen können. Damit können wir zahlenmäßig nachverfolgen, wie viele KMU sich an der Umfrage beteiligt haben.